Anmelden  
Tixuma News
   Web   |   Bilder   |   Verzeichnis   |   News 
   

 News    

2
Likes
14-jähriger Junge sprengt sich im Kabuls diplomatischen Viertel in die Luft - mindestens sechs Tote

- Ein 14-jähriger Junge hat sich im Diplomaten- und Regierungsviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul in die Luft gesprengt und mindestens sechs Menschen mit in den Tod gerissen. 20 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Dienstagabend (Ortszeit). Der Sprecher der Kabuler Polizei, Basir Mudschahid, erklärte, alle Opfer seien Afghanen und Zivilisten. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) reklamierte den Anschlag für sich. - am 31.10.2017

0 Kommentare


Bisher keine Kommentare


 


User die den Beitrag gut finden:
alamfall
Nguyentcdb99@gmail.com

Neueste Beiträge in allen Kategorien:
0
Kroos? Traumtor weckt die Gier in der deutschen Elf 
0
?Wir brauchen nicht länger einen Mann? 
0
Deutschland - Schweden: Eine gute zweite Halbzeit, die Hoffnung macht - mehr aber auch nicht 
0
Bayerns Innenminister Herrmann fordert Grenzkontrollen in ganz Deutschland 
0
 Was war. Was wird. Von Putschen und Disruptionen, oder auch: Mehr Rechts statt Links 
0
Bauernpräsident befürchtet Ernteausfälle "bis hin zum Totalverlust" 
0
Reaktionen #GERSWE: Das Netz feiert Kroos und Co. kollektiv - ein ganz Großer hat alles geahnt 
0
Frauen in Saudi-Arabien feiern Ende des Fahrverbots 
0
WM: Deutschland zurück im Turnier 
0
SPD-Chefin Nahles - Seehofer ist eine Gefahr für Europa 


Home
Copyright © 2009 / 2015 Tixuma. Alle Rechte vorbehalten.