Anmelden  
Tixuma News
   Web   |   Bilder   |   Verzeichnis   |   News 
   

 News    

0
Likes
41 Verletzte in Meerbusch - Bundesamt und Polizei suchen nach Ursache für Zugunglück

rp-online.de - Am Morgen nach dem schweren Zugunglück in Meerbusch mit 41 Verletzten beginnen die Ermittlungen. Noch ist unklar, warum ein Regionalzug auf offener Strecke gegen einen stehenden Güterzug prallte. Bundespolizei und Eisenbahnbundesamt suchen nach der Ursache. Das könnte dauern.   - am 06.12.2017

0 Kommentare


Bisher keine Kommentare


 


Neueste Beiträge in allen Kategorien:
0
Terroranschlag in Straßburg: Bundesanwaltschaft leitet Verfahren gegen Straßburg-Attentäter ein 
0
Ex-Anwalt des US-Präsidenten: Drei Jahre Gefängnis - aber eine Genugtuung bleibt Michael Cohen 
0
 Ukraine: Poroschenko braucht einen Krieg für sein politisches Überleben  
0
Theresa May: Zugeständnis an parteiinterne Kritiker 
0
 Android-Apps übertragen sensible Daten an Facebook 
0
Weltturnier in Indien: Hockey-Herren bei WM gegen Belgier auf verlorenem Posten 
0
ARD berichtet: Deutscher unter den Todesopfern bei Zugunglück in Ankara 
0
 Digitalsteuer: EU-Parlament drängt auf rasche Einführung 
0
 VW-Betriebsratsvorsitzender: Ende des Verbrennungsmotors nicht beschlossen 
0
Mario Draghi nach der EZB-Ratssitzung 


Home
Copyright © 2009 / 2015 Tixuma. Alle Rechte vorbehalten.