Anmelden  
Tixuma News
   Web   |   Bilder   |   Verzeichnis   |   News 
   

 News    

0
Likes
Europol: 24 Milliarden Euro Einnahmen durch Drogenhandel - größter illegaler Markt in EU

- Jährlich nehmen Kriminelle mindestens 24 Milliarden Euro mit Drogenhandel ein, geht aus dem am Mittwoch in Den Haag von Europol veröffentlichten Bericht hervor. Mehr als ein Drittel der organisierten Verbrecherbanden sei in die Produktion und den Handel von verbotenen Substanzen verwickelt. Mit den großen Profiten finanzierten die Banden andere kriminelle Aktivitäten, darunter auch Terrorismus, hieß es. Cannabis und Kokain gehören nach wie vor zu den am meisten verbreiteten Drogen in der EU. - am 06.12.2017

0 Kommentare


Bisher keine Kommentare


 


Neueste Beiträge in allen Kategorien:
0
 Tierische Grüße: Frauchen verschickt versehentlich ihre Katze mit der Post 
0
Nachfrage nach Häusern und Wohnungen weiter ungebrochen 
0
Wie die britischen Banken durch den Brexit verlieren 
0
"Unterschiedliche Auffassungen": AfD im Bundestag schrumpft weiter: Uwe Kamann tritt aus Partei und Fraktion aus 
0
Wien um 1900: Im Café Größenwahn zelebrierten sich die Künstler ? bis die Nazis kamen 
0
 Rückrufe bei Porsche: Probleme mit Skisäcken und Tanksystem  
0
Klimawandel in den Bergen: "In Schneekanonen zu investieren ist der Wahnsinn" 
0
Was sich Deutschland vom UN-Flüchtlingspakt erhofft 
0
Bund erzielt 2018 Überschuss von über zehn Milliarden Euro 
0
Ermittlungen gegen fünf mutmaßlich rechtsextreme Polizeibeamte 


Home
Copyright © 2009 / 2015 Tixuma. Alle Rechte vorbehalten.