Anmelden  
Tixuma News
   Web   |   Bilder   |   Verzeichnis   |   News 
   

 News    

0
Likes
Ungewöhnliches Denkmal für Opioid-Epidemie in USA: 22.000 Gesichter der Opfer in Pillen eingeritzt

- Gesichter der 22.000 Menschen, die letztes Jahr in den USA durch Opioid-Überdosierungen starben, sind als winzige Büsten in die Pillen eingeritzt und dadurch verewigt worden. Das ungewöhnliche Denkmal soll die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den zunehmenden Opiatkonsum lenken. - am 07.12.2017

0 Kommentare


Bisher keine Kommentare


 


Neueste Beiträge in allen Kategorien:
0
Landtag Baden-Württemberg: Eklat im Parlament ? Polizei muss AfD-Politiker aus dem Saal führen 
0
News des Tages: Von der Leyen muss in Berateraffäre vor Untersuchungsausschuss 
0
So frivol feiert ein US-Fußballmeister seinen Titel 
0
?Im EU-Parlament ging es zu wie im Feldlager? 
0
 Honor macht sich mit dem 10 Lite selbst Konkurrenz 
0
 Moskau reagiert auf US-Resolution gegen Gaspipeline Nord Stream 2: Unfairer Wettbewerb 
0
Ice Lake: Intels nächste GPU doppelt so schnell und auf Wunsch ungenau 
0
#MeToo: Bill Cosbys Anwälte starten Berufungsverfahren 
0
"Könnte Adrenalin in Flaschen füllen" 
0
Mutmaßlicher Mörder verhaftet: Ist das mysteriöse Verschwinden von Peggy endlich gelöst? 


Home
Copyright © 2009 / 2015 Tixuma. Alle Rechte vorbehalten.